background
logotype
image1 image2 image3

Dirigentenjubiläum Musikdirektor Ludwig Reinhard

Jubiläumskonzert zum 50.-jährigen Dirigentenjubiläum von Musikdirektor Ludwig Reinhard

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Jochen Weber vom Liederkranz Sulzbach, führte  Christian Behrens durch das Programm. Der Männerchor der Sängereinheit aus Edingen eröffnete mit den Liedbeiträgen: Wo die roten Rosen blühen (Solist Manfred Hemberger) und Unser tägliches Brot das Jubiläumskonzert. Anschließend zeigte der Männerchor aus Sulzbach mit ebenfalls zwei Liebeiträgen (Sie gleicht einem Rosenstock und Klänge der Freude) sein Können. Beide Chöre standen unter der Leitung von Musikdirektor Ludwig Reinhard. Um den ersten Teil musikalisch abzuschließen sangen beide Männerchöre noch drei gemeinsame Lieder (Abendfrieden, Das Dörfchen und Dank sei Dir, Herr mit der Solistin Peny Bauer). Dies begeisterte die Zuschauer und beide Chöre wurden am Ende mit viel Beifall belohnt. Bevor es aber nun in eine 15-minütige Pause überging, wurde eine Laudatio von Peter Riehl, Bürgermeister a.D. aus Schriesheim und einige Glückwünsche an den Jubilar überbracht. worüber er sich sehr freute. Am Anfang des zweiten Teils durften sich die Frauenchöre, unter der Leitung von Peny Bauer, unter Beweis stellen. Den Anfang machte der Frauenchor der Sängereinheit aus Edingen mit 3 Liedbeiträgen (Tammy, When I get older und Hallelujah). Ebenfalls mit 3 Liedbeiträgen (Over The Ranbow, Dana, Dana und Ich will keine Schokolade) präsentierte sich der Frauenchor des Liederkranz Sulzbach. Als Überraschung und passend zum letzten Liedbeitrag bekam der Jubilar ein Geschenk aus Schokolade überreicht, worüber sich Musikdirektor Ludwig Reinhard sehr freute. Auch die Frauenchöre bewiesen, dass sie den Rhythmus im Blut haben und sangen gemeinsam Let My Light Shine Bright, was die Zuschauer begeistern ließ. Anschließend folgten die Disharmoniker mit zwei tollen Beiträgen (Ich hab das Fräul‘n Helen‘ baden sehn und Ich wollt, ich wär ein Huhn), so dass sie die Zuschauern mehr als begeistern konnten. Sie standen unter der Leitung von Albert Hilkert. Den Abschluss des Konzertes bildeten die 4 Chöre mit zwei gemeinsamen Liedbeiträgen (Waldandacht und Hallelujah). Am Ende bedanken sich die Zuschauer stehend, mit viel Beifall und forderten noch eine Zugabe. Bevor die Zugabe erfolgte, bedankte sich der 1. Vorsitzende Jochen Weber (Liederkranz Sulzbach) bei allen Mitwirkenden, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben und gab dann zum Abschluss das Wort an Christian Behrens, der die Zugabe „Wenn ich ein Glöcklein wär“ ansagte. Nach dem Konzert fanden sich noch einige Besucher und Mitwirkende im Gemeindezentrum in Sulzbach ein, um den gelungenen Konzertabend mit dem Jubilar ausklingen zu lassen. 

 

50-jähriges Dirigentenjubiläum und 35-jähriges Chorleiterjubiläum bei der Sängereinheit 

Musikdirektor Ludwig Reinhard kann in diesem Jahr sein 50-jähriges Dirigentenjubiläum und gleichzeitig sein 35-jähriges Chorleiterjubiläum beim MGV „Sängereinheit 1867 Edingen“ e.V. feiern. Dies ist Anlass genug für seine beiden Männerchöre, der Sängereinheit Edingen und dem MGV Liederkranz Sulzbach, ein gemeinschaftliches Jubiläumskonzert zu veranstalten. Mit dabei sind natürlich auch die Frauenchöre der beiden Vereine, die unter der Leitung von Peny Bauer stehen, sowie auch die Disharmoniker vom Liederkranz Sulzbach unter der Leitung von Albert Hilkert wollen es sich nicht nehmen lassen, dem Jubilar gesanglich zu gratulieren. Das Konzert findet am Samstag, 15.11.2014 in der Stadthalle Weinheim statt. Veranstaltungsbeginn ist um 17:30 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie an diesem Spätnachmittag begrüßen könnten.

Busfahrt zum Jubiläumskonzert nach Weinheim

Zu diesem besonderen Anlass haben wir einen Bus organisiert, der alle Mitglieder und Freunde der Sängereinheit nach Weinheim bringt und dort auch wieder abholt. 

Der Bus fährt zu folgenden Zeiten an der kath. Kirche in Edingen ab:

Für aktive Mitglieder um 13.30 Uhr, 

für passive Mitglieder und Freunde der Sängereinheit um 16.00 Uhr.  

2017  Sängereinheit 1867 e.V. Edingen   globbersthemes joomla templates