background
logotype
image1 image2 image3

Weihnachtsfeier am Samstag, 20.12.2014

Weihnachtsfeier am Samstag, 20.12.2014

 

Im schön geschmückten Evangelischen Gemeindesaal fanden sich Mitglieder und Freunde der Sängereinheit zu einem schönen, besinnlichen Jahresabschluss zusammen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden ging das Programm dann mit einem gemeinsamen Lied los. Im Anschluss folgten Liedbeiträge von Chor POP 21 und Männerchor. Ehrungen für aktive und passive Mitglieder umrahmten den 1. Teil des Programmes, diese führte unser 1. Vorsitzender Herbert Jung, sowie 2. Vorsitzender Klaus Schön und ein Vertreter des Sängerkreises Weinheim durch. Den Jahresrückblick übernahm auch in diesem Jahr wieder Stephanie Gilow. Bevor es dann aber in die Pause ging, kam der Nikolaus mit einem vollgefüllten Sack für Groß und Klein, worüber sich die Kinder besonders freuten. Auch die Dirigenten der drei Chöre (Musikdirektor Ludwig Reinhard, Peny Bauer und Christian Kurtzahn) bekamen aus dem Nikolaussack ihre Geschenke. Im 2. Teil des Programmes waren dann die Frauen mit zwei Liedbeiträgen dran. Natürlich durften die vereinsinternen Ehrungen hierbei auch nicht fehlen. Da die Sprecherin Brigitte Jäger an diesem Abend auf Grund einer Erkältung kaum eine Stimme hatte, übernahm dies souverän die Stv. Sprecherin Erika Keller mit wunderbaren Worten. Zum Abschluss gab es einen heiteren Sketch aus dem Weihnachtsalltag gegriffen. 3 Damen die für Ihre Ehemänner ein Weihnachtsgeschenk suchen und am Ende dann doch, trotz vieler Überlegungen nicht fündig wurden. Wir danken an dieser Stelle den Theaterspielern: Beate Schön, Stephanie Gilow, Erika Keller und unserem Regisseur Klaus Schön. Natürlich darf bei diesem Stück die Souffleuse nicht fehlen, dieser Dank geht an Andrea Jung. Zum Abschluss kann man sagen, dass es ein rundum geglückter Abend und ein schöner Abschluss für 2014 war. Wirdankenallen, diezudiesemAbendbeigetragenhaben.

2017  Sängereinheit 1867 e.V. Edingen   globbersthemes joomla templates