background
logotype
image1 image2 image3

Chorgeschichte

Chorgeschichte der Sängereinheit

Am 23. Februar 1862 fand im Gasthaus „Neckartal“ eine Versammlung zur Gründung eines Gesangvereines statt. Zweck dieses Vereins sollten Ausbildung und Verbreitung des Gesangs zur Hebung und Veredelung des Geistes und Gemütes sowie gesellschaftlicher Unterhaltung sein.

Dieser erste Edinger Gesangverein scheint nicht lange existiert zu haben, denn in den Quellen wird er nur im Jahre 1862 erwähnt.

....

Ein neuer Verein wurde 1867 gegründet. Er wurde „Sängerbund“ genannt und ist der älteste der drei Stammvereine, aus denen die „Sängereinheit“ hervorgegangen ist.

1998 wurde anlässlich „ 20 Jahre Ludwig Reinhard“ der Frauenchor der Sängereinheit gegründet.

Der zunächst als Projektchor gegründete Chor unter der Leitung von Dr. Patrick Diezler avancierte in den folgenden Jahren  immer mehr zum Aushängeschild der Sängereinheit. Bei zahlreichen Chorwettbewerben und Freundschaftssingen haben sich die Damen sehr gut präsentiert.

1999 folgte dann das Jubiläumskonzert, bei dem sich sowohl Männer- als auch Frauenchor von ihrer besten Seite zeigten.

...

Mit dem 140. Vereinsgeburtstagsfest im Jahr 2008 wurde ein neues Kapitel in der Chronik der Sängereinheit begonnen. Möge – wenn es in zehn Jahren abgeschlossen werden wird – als ein weiteres erfolgreiches in der Vereinsgeschichte eingehen. Tradition – Leistung – Aufbruch sei die Devise für die Zeit bis zum 150. Jubiläum im Jahre 2017.

Unser Vereinsheim im Jubiläumsjahr.

  • Friedrichshof


 

 

2017  Sängereinheit 1867 e.V. Edingen   globbersthemes joomla templates